MID SEASON SALE : bis zu -30%



ALLGEMEINE ONLINE-VERKAUFSBEDINGUNGEN

Die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen regeln den Einkauf auf der Webseite www.ikrix.com, die Nutzung derselben und deren Dienstleistungen, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Gesetzesverordnung Nr. 70/2003 im Bereich Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und E- Commerce und den Bestimmungen von Teil III, Titel III, Kapitel I des Verbraucherschutzgesetzes, Gesetzesverordnung Nr. 206/2005 und Änderungen der Gesetzesverordnung Nr. 21/2014 .

Der Dienstleister, auf den sich die Allgemeinen Bedingungen beziehen, ist die Aktiengesellschaft IKIX S.p.A mit Sitz in Genua, Via Gian Domenico Cassini, Nr. 12, eingeschrieben in das Handelsregister der Stadt Genua, Steuernummer und Mehrwertsteuer-Identifikationsnummer 02225200993, 4.719.317,00 € Gesellschaftskapital, im Folgenden "IKRIX“ genannt.

IKRIX ist immer unter der E-Mail Adresse info@ikrix.com, telefonisch unter der Rufnummer +39 010 81 78 320 und per Fax unter der Nummer +39 010 81 78321 erreichbar.

Zu allen rechtlichen Angelegenheiten ist es ratsam, auch die Sektionen Privacy Policy, Rückgaberecht und Cookies Policy aufmerksam zu lesen.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nicht für den Verkauf von Waren oder Dienstleistungen seitens Dritter, auf die innerhalb der Seite durch Links, Banner oder andere hypertextuelle Verbindungen verwiesen wird und für die IKRIX keinesfalls zur Verantwortung gezogen werden kann.

In Anbetracht der Geschäftspolitik von IKRIX, ist die Nutzung der Dienstleistungen und des Online-Einkaufs der Waren natürlichen Personen (Kunden) volljährigen Alters vorbehalten. Diese verfolgen dabei kein gewerbliches oder berufsmäßiges Ziel.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen können Veränderungen unterzogen werden. Das Veröffentlichungsdatum auf der Webseite entspricht dem Inkrafttreten der vorgenommenen Veränderungen. Es gelten die Bedingungen, die zum Zeitpunkt des Kaufs in Kraft stehen.

Vertragsgegenstand

Mit diesem Vertrag verkaufen und kaufen jeweils IKRIX und der Kunde auf Distanz, ausschließlich über das Internet, die Fahrnis, die auf der Website www.ikrix.com dargestellt und zum Verkauf angeboten wird.

Der Kunde verpflichtet sich, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und nachfolgende vorvertragliche Informationen vor dem Kauf sorgfältig zu lesen und diese, durch das Klicken auf das dafür vorgesehene Feld, zu akzeptieren.

In der E-Mail- Bestätigung der Bestellung erhält der Kunde, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Artikels 51, Absatz 1 und Änderungen der Gesetzesverordnung Nr. 21/2014 des Verbraucherschutzgesetzes, eine zur Ablage dienende Kopie der Allgemeinen Bedingungen.

Vorvertragliche Informationen für den Verbraucher

Vor dem Abschluss des Kaufvertrages hat der Kunde die Möglichkeit, di auf der Website angebotenen Waren zu prüfen, die in den einzelnen Produktbeschreibungen des jeweiligen Bereiches dargestellt werden.

Vor der Bestätigung der Bestellung mit Zahlungsverpflichtung stellt IKRIX die folgenden Informationen an den Kunden:

  • Eine Zusammenfassung der wesentlichen Merkmale der Artikel, die in den einzelnen, bereits geprüften Produktdatenblättern erläutert werden;
  • Der Gesamtpreis der Artikel inklusive aller Steuern, Versandkosten, sowie allen anderen anfallenden sonstigen Kosten;
  • Die Art der Zahlung und Lieferung;
  • Die Bedingungen und das Verfahren für die Ausübung des Widerrufsrechts;
  • Die Information, dass der Kunde die Kosten der Rücksendung der Waren im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts zu tragen hat;
  • Die Kontaktdaten der Gesellschaft IKRIX mit Adresse, Telefonnummer, Fax und E-Mail;
  • Die gesetzliche Gewährleistung der Übereinstimmung der bestellten Ware;
  • Die Möglichkeit, sich eines außergerichtlichen Reklamations- und Rekursverfahrens zu bedienen (www.risolvionline.com).

Bedingungen des Vertragsabschlusses

Die für den Kunden verfügbaren Sprachen des Vertragsabschlusses sind Italienisch, Englisch und Deutsch.

Um auf den Inhalt der Website zuzugreifen und Einkäufe zu tätigen, ist keine Registrierung seitens des Kunden erforderlich.

Wenn sich der Kunde registrieren möchte, muss er auf das Feld “ Einloggen oder neu anmelden ” klicken, das immer sichtbar in der Kopfleiste jeder Seite der Website zu finden ist und die erforderlichen Daten eingeben. Diese Daten werden von IKRIX ausschließlich für das Account-Management genutzt. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, werden sie auch für diesen Zweck verwendet.

Vor dem Fortfahren, wird der Kunde aufgefordert, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu lesen und sie durch einen verpflichtenden Übergang zu akzeptieren, indem er auf “ Nutzungsbedingungen akzeptieren ” klickt.

Am Ende dieses Verfahrens, erhält der Kunde eine E-Mail mit den Kontodaten des gerade erstellen Kontos und einen 24 Stunden gültigen Einweg-Link, über den er das Passwort für die nachfolgenden Zugriffe einrichten kann.

Die auf der Website veröffentlichten Artikel können über die Produktdatenblätter besichtigt und ausgewählt werden.

Der vom Kunden ausgewählte Artikel wird in den Warenkorb eingefügt, indem er auf das Feld "In den Warenkorb" klickt.

In der Kopfleiste jeder Seite befindet sich ein gut sichtbarer Zähler der Artikel im Warenkorb.

Bevor die Bestellung zu bestätigen, ist es immer möglich, sie in den Warenkorb einzusehen, Eingabefehler zu korrigieren, Elemente aus dem Warenkorb zu entfernen und / oder Menge, Größe und Farbe der Artikel zu ändern.

Nach der Prüfung des Warenkorbs, klickt der nicht registrierte Kunde auf den Button "Weiter" unter dem Checkout als Gast. Nach dieser Auswahl wird der Kunde gebeten, die folgenden erforderlichen Informationen (“Lieferinformationen”) einzugeben:

  • E-Mail- Adresse;
  • Vollständige Adresse.
  • Land.
  • Telefonnummer.
  • Steuernummer fèr Italien.

Nach dem Eintragen der angeforderten Daten kann der Kunde, unter dem Punkt "Rechnungsadresse" bestätigen, ob Rechnungs- und Lieferadresse übereinstimmen. Wenn die Daten unterschiedlich sind, kann der Kunde das Kästchen "Rechnungsadresse ist gleich Lieferadresse" wegklicken und die gewünschte Rechnungsadresse angeben.

Nach der Wahl der Art des Lieferservice klickt der Kunde auf “Weiter” um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Der bereits registrierte Kunde, überprüft den Inhalt des Warenkorbs, klickt zuerst auf “In den Warenkorb” und dann auf “ Checkout ”. Dadurch öffnet sich ein Formular, in dem E-Mail- Adresse und Passwort eingeben werden, dann logt er sich ein, um weiterzugehen. Der Kunde gibt schließlich neue Daten für Abrechnung und Versand ein (falls diese von den bisherigen abweichen).

Nach der Wahl der Art des Lieferservice klickt der Kunde auf “Weiter ” um die Bestellung abzuschicken.

Sowohl für den registrierten als auch den nicht registrierten Kunden, öffnet sich ein Fenster mit der Zusammenfassung der Gesamtmenge und der Gesamtkosten der bestellten Artikel im Warenkorb (inklusive Versandkosten).

Vor dem Fortfahren ist der Kunde verpflichtet, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die unter einem Link unter dem Button “ Mit einem Klick hier genehmigen Sie die Zahlung ” zu sehen sind, zu lesen. Dieser Button wird erst aktiviert, nachdem der Kunde die Bedingungn gelesen und sich damit einverstanden erklärt hat und somit zur Bestellung und Zahlung weitergeleitet wird.

Der Kunde hat dadurch vor der verbindlichen Bestellung und Zahlungsabwicklung noch einmal die Möglichkeit, sorgfältig den Inhalt und den Gesamtpreis der Bestellung. Sobald er die Bestellung bestätigt, wird diese per E-Mail an den Kunden gesendet.

Um die Bestellung zu bestätigen klickt der Kunde auf “ Bezahlung genehmigen”.

IKRIX behält sich das Recht vor, Bestellungen aus Ländern, in denen das Unternehmen keine geschäftlichen Aktivitäten tätigt, vorher abzuwägen.

IKRIX schickt demzufolge unverzüglich dem Kunde eine E-Mail zur Erinnerung an den Kunden, die die Zusammenfassung der Bestellung und deren Identifikationsnummer enthält.

Der Kaufvertrag gilt als abgeschlossen, wenn der Kunde eine nachfolgende E-Mail (Bestätigung der Bestellung) empfängt, mit der IKRIX bestätigt, dass die Bestellung angenommen wurde und für den Versand vorbereitet wird. Die Auftragsbestätigung wird zusammen mit der Zusammenfassung aller Elemente des Vertrages gesendet. Diese enthält:

  • Daten des Kunden
  • Bestellnummer
  • Zusammenfassung der Bestellung und eine Artikelbeschreibung
  • Detaillierter Preis der gekauften Waren samt Steuern, Versandkosten und Zahlungsart
  • Lieferadresse
  • Link zu den Allgeimeinen Geschäftsbedingungen

IKRIX behält sich das Recht vor, Aufträge eines Kunden abzulehnen, der zuvor die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verletzt hat, mit dem Rechtsstreitigkeiten oder Klagen offen liegen , der von seinem Recht auf Widerruf illegal Gebrauch gemacht hat oder der sich betrügerische Aktivitäten zuschulden kommen lassen hat. In solchen Fällen wird keinesfalls ein Vertrag als abgeschlossen anerkannt und IKRIX wird die Nichtabschließung und die Rückerstattung aller eventuell geleisteten Zahlungen per E- Mail mitteilen.

Artikelverfügbarkeit

IKRIX gewährleistet durch sein Computersystem unverzüglich die Erfassung und Verarbeitung der Bestellungen. Aus diesem Grund wird die verfügbare Menge jedes Artikels in Echtzeit aktualisiert.

Aufgrund der gleichzeitigen Anwesenheit von mehreren Benutzern auf der Seite und der großen Anzahl von möglichen Transaktionen, kann es jedoch vorkommen, dass Produkte, die auf www.ikrix.com präsentiert werden, zum Zeitpunkt der Bestellung nicht mehr zur Verfügung stehen.

IKRIX kommuniziert immer dem Kunden zeitnah und innerhalb von 30 Tagen ab dem Zeitpunkt der Bestellung, wie lange die Wartezeit für die ausgewählte Ware beträgt oder die Nichtverfügbarkeit der bestellten Produkte. In diesem Fall wird die geleistete Zahlung unverzüglich dem Kunden rückerstattet.

Auch nach dem Erhalt der E-Mail der Auftragsbestätigung durch IKRIX, kann es Fälle einer teilweisen oder vollständigen Nichtverfügbarkeit von Waren geben. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich per E-Mail informiert und die Zahlung rückerstattet. Der abgeschlossene Vertrag wird automatisch als aufgelöst angesehen.

Preise

Die Verkaufspreise der Produkte auf der Website sind in den unterstützen Landwährungen (Euro, Dollar, Pfund, australischer Dollar und Yen) angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Für die extra europäischen Länder sind auch Zoll und Versandkosten zu bezahlen.

Die Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten, werden aber beim Checkout deutlich gezeigt und vor der Zahlung berechnet und angegeben.

Der Kunde akzeptiert das Recht von IKRIX, die Preise jederzeit verändern zu können. In jedem Fall wird die Ware auf der Grundlage der Preise auf der Website zum Zeitpunkt der Bestellung verrechnet. Die Preise werden in der Zusammenfassung der Bestellung gezeigt, die sich durch das Klicken auf “ Bezahlung genehmigen ” generiert hat.

Im Falle von Fehlern, die eine wesentliche Änderung des Verkaufspreises zur Folge haben, sodass er deutlich überhöht oder lächerlich erscheint, wird die Bestellung sofort storniert und die Zahlung unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen nach der Stornierung rückerstattet.

Zahlungsmöglichkeiten

Die Zahlung kann über folgende Verfahren geleistet werden:

  • Paypal
  • Banküberweisung
  • Kreditkarte

Wenn man mit Paypal bezahlt, erfolgt die tatsächliche Zahlung erst, nachdem IKRIX die Bestätigung der Bestellung und deren Vorbereitung für den Versand vorgenommen hat.

Wenn man Banküberweisung wählt, wird man die Bankverbindung innerhalb der Bestätigung erhalten. Die Bestellung wird nach Eingang der Zahlung geschickt.

Wenn aus irgendeinem Grund die Zahlung unmöglich erscheint, wird der Verkaufsprozess abgebrochen.

Versand und Lieferung

Die Produkte werden, abhängig von der von ihm gewählten Versandart, an die vom Kunden angegebene Adresse versendet.

Der Kunde ist für die übermittelte Lieferadresse verantwortlich.

Die Lieferadresse darf nicht nach der Bestätigung der Bestellung geändert werden. iKRIX übernimmt keine Verantwortung, falls Kunde und Kurier die Lieferung an eine andere Adresse übereinstimmen.

Aus Sicherheitsgründen kann IKRIX den Versand an ein Postfach nicht gestatten.

Wie bieten Expresslieferung für einige Länder. Man kann checken, ob diese Möglichkeit zur Verfügung steht bei der Bestellung. Die Versandkosten kann man sehen, wenn man das Lieferung Service wählt. Details über die Lieferung kann man unter "Bestellungen und Versand" finden.

IKRIX verpflichtet sich, den Versandvorgang einzuleiten, sobald die Bestätigungsemail der Bestellung an den Kunden abgeschickt wird und versendet die Ware ohne Verzögerung und innerhalb von 30 Tagen nach der Bestätigung des Auftrags.

Beim Warenversand durch einen Kurier wird dem Kunden eine Versandbestätigung per E-Mail zugesendet, die eine Nummer für die Sendeverfolgung.

Die vom Kurier angegebenen Versandzeiten, die in der Sektion Versand sowie in der E-Mail zur Versandbestätigung spezifiziert werden, sind lediglich Richtwerte.

Falls IKRIX der Pflicht nicht nachkommt, den Versand innerhalb von 30 Tagen auszuführen, ist der Kunde verantwortlich, abgesehen von eventuellen Freistellungen von dieser Pflicht, IKRIX aufzufordern, den Versand innerhalb einer den Umständen angepassten Verlängerungsfrist durchzuführen. Ist die festgesetzte Frist geendet, kann der Besteller vorbehaltlich des Rechts auf Schadenersatz, vom Vertrag zurücktreten.

Der Versand ist in dem Moment vollständig abgeschlossen, in dem das Produkt dem Kunden oder einem von ihm gewählten und spezifizierten Dritten materiell an der Adresse der Bestellung zur Verfügung steht. Ab diesem Moment übernimmt der Kunde das Risiko des Verlusts oder der Beschädigung der erworbenen Produkte und IKRIX wird als nicht schuldfähig angesehen.

Der Kurier kann elektronische Geräte für den Nachweis des durchgeführten Versands einsetzen.

Im Falle einer verpassten Lieferung wird die erworbene Ware an IKRIX zurückgeschickt, der Vertrag rechtlich als ungültig erkannt und dem Kunden die bezahlte Summe zurückerstattet. Der Kunde wird auch die Kosten der Lieferung, der Rücksendung und der Aufbewahrung übernehmen.

Im Moment der Lieferung ist der Kunde dazu angehalten, die Unversehrtheit des Pakets und den Zustand der gelieferten Ware genau zu überprüfen.

Mögliche Schäden der Ware und der Verpackung oder die Nichtübereinstimmung der Artikel mit der Bestellung müssen dem Kurier unverzüglich mitgeteilt werden. Man soll dem Kurier gegenüber, auf dem Paket "ungeprüft" schreiben.

Sollten Probleme oder eine Verspätung eintreten, wird von dem Kunden erwartet, sich an IKRIX unverzüglich zu wenden.

Rücktrittsrecht

Der Kunde hat das Recht innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen und ohne Folgen aus dem vorliegenden Vertrag zurück zu treten. Vierzehn Tage nach Erhalt der Bestellung ist ein Rücktritt nicht mehr möglich. Im Falle des Kaufes von mehreren Artikeln innerhalb einer Bestellung, verfällt das Rücktrittsrecht vierzehn Tages nach Erhalt des letzten Artikels.

Wünscht ein Kunde von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen, muss er es explizit per E-Mail an die Adresse customercare@ikrix.com vor Ablauf der Rücktrittsfrist mitteilen.

Sobald iKRIX die Retour genehmigt, wird iKRIX dem Kunden einen Retourenaufkleber per E-mail schicken. iKRIX wird auch mit dem Kunden Tag, Zeitspanne und adresse zur Abholung des Paketes vereinbaren.

Der Kunde muss das Paket verkleben, sowie das Retourenlabel darauf kleben und schließlich es dem Kurier abgeben. Das Paket muss innerhalb 14 Tagen von der Mitteilung der Rücktritts zurückgeschickt werden.

Im Falle einer Retoure aus einem Land der Europäischen Union, etwaige Retourekosten werden von der Rückerstattung abgezogen. Die Erstattung erfolgt, wenn die vorstehend genannten Fristen und Modalitäten der Ausübung des Widerrufsrechts vom Kunden eingehalten sind.

Außer der Europäischen Union sind Versandkosten und Zoll zu bezahlen.

Wenn der Kunde die oben aufgeführten Bedingungen und Modalitäten des Rücktrittsrechts nicht befolgt, behält IKRIX sich vor, die Rücksendung nicht zu akzeptieren. Dies erfolgt ohne zusätzliche Kosten für die Gesellschaft.

Die Produkte müssen unversehrt (mitsamt Etikett, das nicht entfernt wurde), in Originalverpackung mit dem IKRIX-Logo und mit allen Etiketten und jeglichem eventuellen Zubehör und den Bestellungsunterlagen zurückgesendet werden.

Der Kunde wird für jeglichen Wertverlust der Ware in Folge einer nicht den Angaben von IKRIX entsprechenden Handhabung der Produkte bezüglich ihrer Beschaffenheit und Funktion verantwortlich gemacht.

Dies beinhaltet insbesondere, dass die zurückgegebene Ware nicht getragen, verändert und/oder gewaschen worden sein darf.

Aus hygienischen Gründen und dem damit verbundenen Schutz der Gesundheit sind Ohrringe, auch wenn Modeschmuck, nach Artikel 59 c.1 der Gesetzesverordnung des Verbraucherschutzes vom Umtausch ausgeschlossen.

Sobald IKRIX die rückgesendete Ware erhält, werden ihre Unversehrtheit und den korrekten Ablauf der Rücksendung überprüft. Demzufolge wird IKRIX alle erfolgten Zahlungen innerhalb von vierzehn Tagen und unter Abdeckung aller Liefer- und Zollkosten rückerstatten.

Auf Grundlage von Artikel 56,3 der Gesetzesverordnung Nr.. 206/2005, sowie nach Gesetzesverordnung 21/2014, behält IKRIX sich die Rückerstattung der Zahlung bis zum Erhalt der von der Rücksendung betroffenen Ware oder bis der Kunde die Rücksendung der Ware beweist, vor.

Wenn nicht anders abgesprochen, erfolgt die Rückerstattung der Zahlung mit der gleichen Methode der Zahlung. Der Zeitpunkt der Rückerstattung hängt vom Bezahlungssystem ab, erfolgt jedoch spätestens bis nach Ablauf von dreißig Tagen nach Erhalt der Rücksendung durch IKRIX.

IKRIX behält sich vor, bei Beschädigung der Ware oder nicht kompletter Rückgabe nicht den gesamten Kaufbetrag zu erstatten.

In diesem Fall hat der Kunde kein Recht auf eine Rückerstattung des gesamten Preises, sondern erhält einen Prozentsatz, welcher unverzüglich dem Kunden mittels E-Mail mitgeteilt wird. Dieser Prozentsatz wird je nach Wertverlust der Ware festgelegt.

Der Kunde hat die Möglichkeit innerhalb von vierzehn Tagen nach Mitteilung einer verminderten Rückerstattung durch IKRIX, die von ihm bestellte Ware in demselben Zustand, wie sie bei IKRIX eingetroffen ist, zurückzuverlangen.

iKRIX behält sich das Recht vor, keine Ware zu akzeptieren, die aus einem Land zurückgegeben werden, das nicht in der Bestellung ausgewiesen ist.

Warenumtausch

Der Kunde kann einen Umtausch des ihm zugesandten Artikels in einer anderen Größe anfordern. Der Kunde muss kein extra Geld dafür bezahlen, unbeschadet etwaige Kosten für die Rücksendung der Ware. Die etwaigen Versandkosten sind mittels Paypal Link zu bezahlen.

In diesem Fall sind die Versandkosten und die Zollabgaben des umzutauschenden Artikels kostenfrei.

Der Umtausch, wenn möglich, erfordert keine neue Bestellung seitens des Kunden, sondern erfolgt auf folgende Weise:

  • Der Kunde veranlasst den Umtausch selbst und fristgerecht, gemäß den Bestimmungen des Paragraphs „Rücktrittsrecht“, in dem er eine Mitteilung an die Kundenbetreuung (customercare@ikrix.com) sendet.
  • In der E-Mail gibt der Kunde an, welcher Artikel umgetauscht werden soll und die Größe, die er zu erhalten wünscht.
  • IKRIX überprüft die Verfügbarkeit der angeforderten Größe und sendet dem Kunden eine Bestätigungs- oder Absage-E-Mail bezüglich des Artikelumtauschs zu.

Im Fall einer Bestätigung des Umtauschs und nach Rückgabe des umzutauschenden Artikels, wird der zu ersetzenden Artikel ohne Verzögerung an den Kunden versendet.

Garantien und Kundenbetreuung

Die auf ikrix.com zum Verkauf angebotenen Produkte sind Originalprodukte und werden IKRIX von Herstellern und Vertreibern zur Verfügung gestellt, die hochqualifizierte Unternehmen im italienischen und internationalen Bereich darstellen.

Die auf der Internetseite veröffentlichten Produktdatenblätter beinhalten eine Beschreibung der wichtigsten Merkmale der erhältlichen Artikel.

Es könnten Fehler, Ungenauigkeiten oder kleine Unterschiede zwischen den auf der Internetseite enthaltenen Beschreibungen und dem vorliegenden Produkt auftreten, die IKRIX nach einer Meldung jedoch schnellstmöglich zu korrigieren versucht.

Außerdem enthalten die dargestellten Bilder der Produkte keine vertraglich ausschlaggebenden Elemente, sondern sind nur von darstellerischem Wert.

IKRIX verantwortet sich bei der Lieferung für etwaige Nichtübereinstimmung der auf der Internetseite dargestellten erworbenen Produkte oder Produktfehler innerhalb von zwei Jahren nach der Lieferung.

Der Kunde verliert jedes Recht, falls er den Produktfehler bzw. die Nichtübereinstimmung nicht innerhalb von 2 Monaten nach Kenntnis des Defekts meldet.

Im Falle eines Produktfehlers hat der Kunde das Recht nach der Meldung und ohne Berechnung der Kosten, die Reparatur oder den Umtausch des erworbenen Produktes innerhalb einer angemessenen Frist zu beantragen. Es sei denn das Anliegen sei objektiv unmöglich zu erfüllen beziehungsweise als zu kostspielig eingestuft.

Die Meldung muss via E-Mail an IKRIX gesendet werden und es müssen die auf ikrix.com erstellten Unterlagen der Bestellung beigefügt werden. IKRIX teilt innerhalb von sieben Werktagen nach Eingang der Meldung seine Bereitschaft oder Unwilligkeit dem Antrag stattzugeben mit.

Falls IKRIX dem Antrag stattgibt, muss der Kunde dem Rücknahmeverfahren für die Produkterstattung folgen. Sobald das gemeldete Produkt von IKRIX erhalten und die Nichtübereinstimmung überprüft wurde, wird IKRIX dem Kunden den voraussichtlichen Zeitrahmen für die Rückerstattung des reparierten Produkts oder für den Umtausch des defekten Produkts oder die Gründe einer Nichterstattung bzw. Nichtumtauschs mitteilen.

Sollten Reparatur oder Umtausch unmöglich oder zu kostspielig sein oder IKRIX nicht für die Reparatur und den Umtausch des Produktes innerhalb des oben genannten Zeitraums gesorgt haben oder der getätigte Umtausch bzw. die Reparatur dem Kunden größere Unannehmlichkeiten oder Schäden bereitet haben, kann dieser nach Wahl einen angemessenen Preisnachlass oder, begrenzt auf die umstrittene Ware, die Aufhebung des vorliegenden Vertrags fordern.

In diesem Fall muss der Kunde einen Antrag auf Rückerstattung stellen, der mit genauer Angabe der gewünschten Art der teilhaftigen oder gesamten Rücküberweisung der bezahlten Summe versehen ist. IKRIX schlägt folglich den Preisnachlass beziehungsweise die Rückgabe des fehlerhaften Produktes vor und trägt für die teilhaftige oder gesamte Rückerstattung an den Kunden Sorge.

Die vertragsüblichen Garantien bezüglich der verkauften Produkte sind direkt vom Hersteller oder Vertreiber gewährleistet, deren Vorhandensein und Frist in den entsprechenden Produktdatenblättern verzeichnet sind.

Kommunikation und Reklamationen

Die für IKRIX verfassten Nachrichten und Reklamationen werden als gültig befunden, wenn sie an die folgenden Adressen gesendet wurden: Via Gian Domenico Cassini 12 F/R, 16149 Genua, oder via E-Mail: info@ikrix.com.

Der Kunde vermerkt im Meldeformular den eigenen Wohnort oder Wohnsitz, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse (letztere ist zwingend erforderlich), unter welcher er die von IKRIX gesendeten Benachrichtigungen zu erhalten wünscht.

Beschränkungen und Haftungen

IKRIX übernimmt keine Haftung für deutliche Fehlfunktionen aufgrund höherer Gewalt oder durch unvorhersehbare Ereignisse, auch abhängig von Funktionsstörungen des Internets, wenn IKRIX es nicht schafft, den Auftrag in der im Vertrag vorgesehenen Zeit durchzuführen.

IKRIX kann nicht verantwortlich gemacht werden für Schäden, Verluste und Kosten bei der Ausführung des Vertrags, deren Ursachen nicht bei IKRIX liegen. In diesem Fall hat der Kunde lediglich das Recht auf die Rückerstattung eventueller Nebenkosten.

IKRIX übernimmt keine Haftung für den eventuellen Missbrauch und rechtswidrigen Gebrauch seitens Dritter von Kreditkarten bei der Zahlung der erworbenen Produkte. Es sei denn, man kann nachweisen, dass alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen nach bestem Wissen und Gewissen und in gewöhnlicher Sorgfalt getroffen wurden.

Keinesfalls wird der Kunde für Verzögerungen oder Fehlzahlungen verantwortlich gemacht, wenn er nachweisen kann, dass er die Zahlung in der von IKRIX angegebenen Zeit und Weise geleistet hat.

Schutz der Vertraulichkeit und Verarbeitung der Kundendaten

iKRIX schützt die Daten seiner Kunden und garantiert, dass die Verarbeitung ihrer Daten im Einklang mit den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes im Sinne der italienischen Gesetzesverordnung Nr. 196/2003 steht. 196/2003 (der "Kodex") und die EU-Verordnung Nr. 679/2016 (die "DSGVO").

Um die vollständige Datenschutzerklärung zu lesen, konsultieren Sie bitte die entsprechenden Abschnitte, auf die verwiesen werden sollte: Datenschutz e Cookie-Richtlinie .

Der Datenverantwortliche ist iKRIX S.p.A., an den der Käufer eine Anfrage senden kann.

Der Kunde kann sich jederzeit per E-Mail an iKRIX unter der Adresse privacy@ikrix.com wenden..

Die Weitergabe personenbezogener Daten durch den Kunden zur Abwicklung des Kaufs, der Zahlung und der Lieferung von Waren ist eine notwendige Voraussetzung für die ordnungsgemäße und rechtzeitige Erfüllung dieses Vertrages. Andernfalls kann die Anfrage des Kunden nicht bearbeitet werden und es ist nicht möglich, die entsprechenden Dienstleistungen zu erbringen.

In Bezug auf die für die Lieferung erforderlichen Daten ist zu beachten, dass diese sowohl an Lieferanten von Handelspartnerprodukten als auch an Spediteure zum alleinigen Zweck der Durchführung des Lieferservices weitergegeben werden.

In Bezug auf Informationen zu Transaktionen beachten Sie bitte, dass Zahlungen über externe Plattformen erfolgen, die gemäß den Vorschriften durch die Verwaltung der Zahlungsdaten (PayPal) oder durch Banküberweisung direkt auf das Girokonto im Namen von iKRIX autorisiert sind.

In jedem Fall werden die erhobenen Daten für einen Zeitraum gespeichert, der nicht über den Zeitraum hinausgeht, der für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, erforderlich ist.

Am Ende der Bearbeitungszeit werden die Daten sicher gelöscht oder dauerhaft anonymisiert.

Der Kunde hat das Recht, jederzeit Auskunft über seine im Besitz des Inhabers befindlichen personenbezogenen Daten zu verlangen.

Insbesondere hat der Kunde als Betroffener die Rechte gemäß Artikel 7 des Kodex und Artikel 15 der DSGVO und gegebenenfalls die Rechte gemäß Artikel 16 bis 21 der DSGVO (Recht auf Berichtigung, Recht auf Vergessenwerden, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Portabilität der Daten, Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung) sowie das Recht, eine Beschwerde bei der italienischen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Ablage des Vertrages

Jeder Kundenauftrag wird, den Kriterien der Vertraulichkeit und Sicherheit entsprechend,

in digitaler Form auf dem Server von IKRIX gespeichert.

Verpflichtungen des Kunden

Jeder Kunde ist verpflichtet nach Abschluss des Online- Kaufvorgangs für Druck und Instandhaltung des vorliegenden Vertrages zu sorgen.

Die vorvertraglichen Informationen und die Informationen, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten sind, werden zudem als vom Kunden eingesehen und akzeptiert angesehen, zumal die Einverständniserklärung verpflichtend vor der Kaufbestätigung erfolgt.

Der Kunde hat das Recht, die Internetseite für die Begutachtung der Ware und Durchführung der Käufe zu besuchen. Es ist kein anderer, insbesondere kein kommerzieller Gebrauch der Internetseite und seines Inhalts gestattet.

Die Seite in ihrer Gesamtheit und ihre einzeln zusammengesetzten Elemente sowie die dazugehörige benutzte Technik, sind Eigentum von IKRIX und durch die Rechte der intellektuellen Eigentümerschaft geschützt.

Richtlinien zu den Cookies

Die Internetseite ikrix.com nutzt Cookies um den Kunden einen personalisierten Service zu bieten. Die gesamten Informationen hierzu sind unter dem Link Cookies Policy abrufbar.

Im Allgemeinen sind Cookies Dateien von geringem Ausmaß, die eine Internetseite dem Browser zusendet und auf dem Computer speichert, sobald die Internetseite besucht wird. Somit wird deren Funktionalität optimiert, die Leistungen verbessert und der Eigentümer mit Informationen versorgt.

Cookies können vom Kunden durch die Browsereinstellungen deaktiviert werden. Die Deaktivierung der Cookies kann jedoch eine Störung der Internetseite verursachen und/oder den angebotenen Service einschränken.

Angewandtes Recht und Zuständigkeit

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem italienischen Recht.

Im Fall einer Unstimmigkeit mit einem Kunden, garantiert IKRIX vorab einen freundschaftlichen Schlichtungsversuch, den der Kunde der Einrichtung RisolviOnline vorbringen kann. Es handelt sich dabei um einen unabhängigen und institutionellen Service der Schlichtungskammer der Handelskammer Mailand. Jedenfalls beabsichtigen Sie, dass die Europäische Kommission, die Webseite http://ec.webgate.europa.eu/odr für außergerichtliche Verfahren bereitstellt.

Sollten die Parteien jedoch vor die ordentlichen Gerichtsbehörden treten, unterliegt die Unstimmigkeit entweder der Zuständigkeit des Gerichts des Wohnsitzes oder Wahldomizils des Kunden, oder, auf Wunsch des Kunden, der Zuständigkeit des Gerichts der Stadt Genua.